SHAPES-Dialog-Workshop

Was?

Online Workshop

Wann?

29.10.2020 9:00 - 16:40 Uhr

Wo?

Virtual Zoom Call

Wer?

Weitere Infos:

shapes2020.eu

Jetzt teilen:

Die integrierte Versorgung konzentriert sich auf die Bedürfnisse des Versorgungsempfängers, auf die Koordination zwischen Diagnose und Behandlung, auf die Verbindungen zwischen Primär- und Sekundärversorgung und verbindet verschiedene therapeutische Bereiche und Fachgebiete. Der Nutzen integrierter Versorgungsmodelle umfasst verbesserte Ergebnisse, etablierte Präventions-, Diagnose- und Behandlungsketten.

Die Komplexität der Gesundheits- und Versorgungssysteme stellt jedoch große Herausforderungen dar. SHAPES zielt darauf ab, Leitlinien, einen Fahrplan und einen Aktionsplan einschließlich einer Reihe von Prioritäten für die Standardisierung bereitzustellen, um die wichtigsten EU-Akteure dabei zu unterstützen, die groß angelegte Einführung und Übernahme digitaler Lösungen und neuer integrierter Pflegedienste in Europa zu fördern.

Der zweite Workshop wird sich auf die integrierte Versorgung, ihre Vielfalt in den europäischen Mitgliedsstaaten, ihre Herausforderungen und ihren Nutzen konzentrieren. Darüber hinaus werden wir die Anforderungen der Nutzer und die ersten Ergebnisse der SHAPES-Projektarbeit diskutieren.

Kurze Videopräsentationen zu den aktuellen Schlüsselthemen und ein virtuelles Interview werden den Workshop am Vormittag eröffnen, gefolgt von einstündigen interaktiven Online-Workshops.

Um allen die Möglichkeit zu geben, an jedem Workshop (maximal 25 TeilnehmerInnen) teilzunehmen, werden die TeilnehmerInnen in vier Gruppen aufgeteilt, und jeder Workshop wird viermal parallel zu den anderen stattfinden. Präsentationen, Interviews und Workshops werden in englischer Sprache mit Untertiteln und Transkription abgehalten.

Der Workshop wird von Carus Consilium Sachsen GmbH mit Unterstützung von AGE Platform Europe organisiert.

Um teilzunehmen, füllen Sie bitte dieses Anmeldeformular (link) vor dem 15. Oktober 2020 aus.

Mehr Information zum Workshop