Hackathon #EUvsVirus

Was?

Hinweis zu europaweitem Online-Hackathon

Wann?

24.04. bis 26.04.2020

Wo?

Web-Seminar

Wer?

Weitere Infos:

euvsvirus.org

Jetzt teilen:

Unter dem Titel #EUvsVirus veranstaltet die Europäische Kommission zwischen dem 24. und dem 26. April 2020 einen europaweiten Hackathon. Ziel ist es, innovative Lösungen für die Coronakrise zu entwickeln.

Mit der Veranstaltung für Soft- und Hardwareentwickler sollen die Herausforderungen für die Bereiche Gesundheit, Wirtschaft, Finanzen, sozialer und politischer Zusammenhalt, digitales Arbeiten sowie digitales Lernen angegangen werden. Akteure in ganz Europa sollen dazu miteinander verbunden werden, um technische und digitale Lösungen über die Landesgrenzen hinweg zu entwickeln.

Innovatoren und engagierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich zu beteiligen und ihre Ideen einzureichen. Anschließend sollen länderübergreifende Teams zusammengestellt werden, die aus den Ideen gemeinsam Prototypen und Lösungen entwickeln. Die Teilnahme ist online über die Hackathon-Website und auf Twitter unter #EUvsVirus möglich.

Der Hackathon #EUvsVirus ist eine gemeinsame Veranstaltung der Europäischen Kommission und Akteuren ähnlicher nationaler Initiativen aus Mitgliedstaaten.