Novaled zieht um

Veröffentlicht am

11. Feb. 2019

Veröffentlicht von

Jetzt teilen:

Mehr Platz und neue Anschrift

Der Umzug von Produktions- und Laboranlagen hat begonnen und das Hochfahren neuer Anlagen ist in vollem Gange. Der Umzug von Labor- und Fertigungsanlagen liegt vollauf im Plan und das Einfahren von Anlagen läuft auf Hochtouren.

Ab dem 25. März 2019 arbeitet das gesamte Team im neuen Headquarter, das auf einer Gesamtfläche von 6.200 m2 mit High-Tech-Laboren und Reinräumen sowie Großraumbüros ausgestattet ist.

Die neue Geschäftsadresse ist:

Novaled GmbH
Elisabeth-Boer-Straße 9
01099 Dresden, Deutschland

Zusätzliche Kapazitäten und modernste Anlagen bieten ideale Voraussetzungen für die Entwicklung organischer Materialien für Premium-OLEDs für künftige Displays und andere Anwendungen. Im Rahmen des Umzugs werden die Kollegen von Novaled vom 11. bis 22. März 2019 nur eingeschränkt erreichbar sein.