Mit Hochleistungsschichten zur effektiven Nutzung und Speicherung solarer Energie

Veröffentlicht am

15. Okt. 2021

Veröffentlicht von

Jetzt teilen:

Eine klimaneutrale Energieversorgung zu gewährleisten, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Als Alternative zu fossilen Brennstoffen steht dabei ein riesiger Energielieferant zur Verfügung: die Sonne.

Dünnschichtsysteme für Photovoltaik und Solarthermie tragen dazu bei, ein breites Spektrum der solaren Strahlung sowohl für die Stromerzeugung als auch in Form von Wärme einzusammeln. Mit den vom Fraunhofer FEP entwickelten Vakuumtechnologien können Schichten und Schichtsysteme rund um die Nutzung solarer Energie und die Speicherung von Wärme im industriellen Maßstab abgeschieden werden und einen Beitrag zur verstärkten Nutzung dieser wichtigen Energiequelle leisten.

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung effizienter Beschichtungen von Speichersystemen, um die solar erzeugte Energie zeitlich variabel nutzen zu können. Besonderes Interesse an diesen Schichtsystemen besteht bei Entwicklern neuartiger Speichermaterialien mit dem Fokus auf der Maximierung der Speicherkapazität.

Mehr dazu erfahren Sie in der aktuellen Pressemitteilung vom Fraunhofer FEP.