Heliatek hat erfolgreich die zweite Phase des BIOPV-Pilotprojektes in Singapur umgesetzt

Veröffentlicht am

30. Aug. 2016

Veröffentlicht von

Jetzt teilen:

HeliaFilm® – eine umweltfreundliche Technologie für eine urbane Energielösung in Singapur

Die zweite Phase des großen Pilotprojektes der Heliatek zur Installation der preisgekrönten Solarfolien wurde in Singapur erfolgreich fertiggestellt.

HeliaFilm® wird gründlich unter tropischen Wetterbedingungen in Singapur getestet, um neue städtisch umsetzbare Lösungen zur Energiegewinnung für die stetig wachsenden Städte in Asien zu finden. Als bisher größtes gebäudeintegriertes organisches Photovoltaik-Projekt in Asien wurde es mit zusätzlichen HeliaFilm®-Folien, installiert auf verschiedenen Fassaden und Dachelementen, erweitert.


Cleantech I Façade mit HeliaFilm® installation

Während in der ersten Phase die Überdachung des Flughafen-Fußweges (Seletar walkway) mit Solarfolien bestückt wurde, wurde HeliaFilm® diesmal an JTC CleanTech I und II Gebäuden mit einer Maximalleistung von mehr als 10kWp installiert.

56 opake Solarfilme, in einer Länge von je 2 Metern, wurden auf Stahl Paneelen an einer vorgehängten Kaltfassade aufgebracht. Weitere 45 Solarfilme, in einer Länge von je 3,25 Metern, wurden in 25 Glaselemente einlaminiert und an der Westfassade des CleanTech I Gebäudes montiert. Auf dem CleanTech II Gebäude wurden 87 Solarfilme direkt auf Glaselemente aufgebracht. In der dritten Phase dieses Projektes werden transparente Filme installiert.

HeliaFilm® Installation auf dem Cleantech II Dach

Das Monitoring der Solardaten wird von dem Solar Energy Research Institute in Singapur (SERIS) durchgeführt. Die so gesammelten Daten unter-streichen erneut die einzig-artigen Eigenschaften des HeliaFilm®: die Leistung ist stabil unter hohen subtropischen Temperaturen und nicht optimaler Ausrichtung. Effizienter als bei konventionellen Solarzellen wird Strom an Gebäudefassaden erzeugt. Das Projekt dauert bis Mitte 2017 an.

„Dieser Pilot ist ein erfolgreiches Beispiel, wie HeliaFilm® eine ökologische und zukunfts-weisende urbane Energielösung für nachhaltige Stadtentwicklung bietet. Die einzigartigen Technologievorteile des HeliaFilm® für eine dezentrale Energiegewinnung von Solarenergie in tropischem Klima eröffnet neue Wege für Singapur, um eine ‚grüne‘ Stadt zu werden,“ erklärt Thibaud Le Séguillon, CEO der Heliatek. „Wir kommen stetig mit unseren weltweiten Pilotprojekten im Rahmen der industriellen Skalierung des HeliaFilm® für Anwendungen in der gebäudeintegrierten, organischen Photovoltaik voran.“

Über JTC und SPRING:
Die Jurong Town Corporation (JTC), ist eine Regierungsbehörde in Singapur, die sich auf die Entwicklung von Technologieparks und gemeinschaftsorientierten Industriezweigen spezialisiert hat. SPRING Singapore ist dem Handels- und Wirtschaftsministerium von Singapur unterstellt und beschäftigt sich u.a. mit dem Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum des Wirtschaftsraumes Singapur.

Über Heliatek:
Heliatek ist der Technologieführer der OEE (Organic Electronics Energy) und hält den Weltrekord in der Zelleffizienz mit 13,2%. Sowohl durch die Spitzenrolle in der Materialentwicklung als auch durch die bewährte Umsetzung in der Serienproduktion ist Heliatek das erste Unternehmen, welches die Kommerzialisierung von großflächigen OPV-Solarfolien umsetzt. Das Geschäftsmodell umfasst die Lieferung von kundenspezifisch hergestelltem HeliaFilm® an Industriepartner aus den Bereichen der Baumaterial- und Automobilindustrie. Heliatek beschäftigt an den Standorten in Dresden und Ulm insgesamt 85 Spezialisten.

Die Investoren von Heliatek sind renommierte Industrie- und Finanzunternehmen, unter ihnen BASF, Innogy Venture Capital, Wellington Partners, eCapital und AQTON SE. Die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie der Aufbau der Produktionstechnik werden mit Mitteln des Freistaates Sachsen, des Bundes und der Europäischen Union gefördert.

Für weitere Informationen über Heliatek kontaktieren Sie bitte:
Cornelia Jahnel / Heliatek GmbH / Treidlerstr. 3, 01139 Dresden
Tel: +49 351 213 034 421; Opens window for sending emailcornelia.jahnel(at)heliatek.comwww.heliatek.com

HeliaFilm ist eine registrierte Marke der Heliatek GmbH.

About vTrium:
vTrium Energy Pte. Ltd., („vTrium“) ist ein Singapur basierter Service Anbieter im Energiesektor: (1) Beratung Projekt Finanzierung, (2) Energie Management Lösungen und (3) Projekte der dezentralen Energieerzeugung – Solar PV und CHP.
Weitere Informationen über vTrium Energy Pte. Ltd. finden Sie unter: www.vtriumenergy.com