Haben Sie Kompetenzen in der Luft- und Raumfahrtindustrie? - Ein Cross-Cluster-Versuch

Veröffentlicht am

06. Aug. 2020

Veröffentlicht von

Jetzt teilen:

Sächsische Firmen- und Forschungsinstitute besitzen ein diversifiziertes Portfolio und das ist auch gut so! Folglich begrenzt sich Ihr Knowhow nicht nur auf eine Branche. Wenn Sie in der Luft- und Raumfahrt tätig sind bzw. werden möchten, haben wir folgendes Angebot für Sie:

Das Kompetenzzentrum für Luft- und Raumfahrttechnik erneuert den offiziellen Branchenkatalog der Luft- und Raumfahrtakteure Sachsen / Thüringen.

Lassen Sie Ihr sächsisches oder thüringisches Unternehmen bzw. Forschungseinrichtung mit ihrem Luft- bzw. Raumfahrtportfolio im Branchenkatalog Luft- und Raumfahrt 2020 Sachsen und Thüringen registrieren (Voraussetzung sind vergangene Aktivitäten im Luft- und Raumfahrtbereich). Ein Neueintrag kostet nur 100€, Änderungen sind kostenlos.

Alternativ können Sie als Neueinsteiger eine Anzeige schalten und Ihr Unternehmen, dessen Knowhow bzw. dessen Produkt den rund 220 sächsischen und thüringischen Luft- und Raumfahrtunternehmen präsentieren. Auf zahlreichen Events und Messen wird dann der neue Katalog verteilt. Eine elektronische Version wird über die Webseiten der Staaten Sachsen und Thüringen, der jeweiligen Wirtschaftsförderungen und über das LRT kommuniziert. Fordern Sie bis zum 10.08.2020 ein unverbindliches Angebot an. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Der Kostenrahmen bewegt sich zwischen 250€ und 1.000€ zuzgl. ges. Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen finden Sie auf der LRT Webpage. Der neue Katalog wird ähnlich aufgebaut sein, wie der Branchenkatalog 2018 (Webdownload). Ihnen steht bis zu einer A4-Seite zur Verfügung.

Ansprechpartner: Sascha Mühl | Projektleiter Supply Chain Excellence Initiative (SCE) | Kompetenzzentrum Luft- und Raumfahrttechnik Sachsen/Thüringen (LRT e.V.) | +49 151 1460-8096 |+49 351 82870050 |sascha.muehl@lrt-sachsen-thueringen.de | LinkedIn