18. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2021

What?

Digitalevent

When?

07-09-2021 17:00 - 24:00 Uhr

Where?

Online

Who?

Share now:

Die Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften am 9. Juli 2021, 17:00 bis 24:00 Uhr muss in diesem Jahr digital stattfinden. Vom Flair der LNdW geht damit einiges verloren, aber andererseits eröffnet das Online-Format auch neuen Publikumsgruppen die Möglichkeit, bei Veranstaltungen dabei zu sein.

Zur Langen Nacht der Wissenschaften öffnen Dresdner Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Häuser, Labore, Hörsäle und Archive für die Öffentlichkeit. In vielfältigen Vorträgen, Experimenten, Führungen, Ausstellungen und Filmen können die Besucher Naturwissenschaft und Technik, Forschung und Innovation, Kunst und Kultur erleben.

18. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften – 09. Juli 2021, von 17:00 – 24:00 uhr

Programm:

18 Uhr Vortrag von Frau Prof. Brigitte Voit zu aktuellen Arbeiten und Vorhaben am IPF
19 Uhr Informationsveranstaltung über die Lehrlingsausbildung am IPF mit der Lehrausbilderin Anja Caspari und Azubis
19 Uhr „Gründergeschichten“ im Chat mit Wissenschaftlern aus dem IPF, die Firmen ausgegründet haben (Complex Fiber Structures, TissueGUARD, Better Basics Laborbedarf, Dermapurge)
20 Uhr Virtuelle Laborführung der AG von Dr. habil. Tobias König (Plasmonische Nanopartikel und die photonischen Rechner der Zukunft)
21 Uhr Virtuelle Laborführung der AG von Dr. Jens Gaitzsch (Wie Polymere BioNTech, Moderna und Co aus dem Froster helfen können)

Alle diese Veranstaltungen finden als ZOOM-Meetings statt.

Auf Abruf bereitgestellt werden einige Videos, u.a. ein ganz neues zum Thema Organische Elektronik und Bioelektronik, und eine interaktive Online-Präsentation für jedermann zu einem eben abgeschlossenen BMBF-Verbundprojekt zum Thema Mikroplastik in der Umwelt (Warnow/Ostsee).

Weitere Einzelheiten und die Zugangsdaten finden Sie auf der Website der Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften und auf der Website des IPF.