Project Manager (m/f/d)

Beschreibung

Auto­ma­tisch abge­dun­kelte Spie­gel, kratz­feste Bril­len­glä­ser, funk­tio­nale Han­dy­dis­plays mit Gesichts­er­ken­nung – hät­test Du gedacht, dass Tech­no­lo­gien zur Her­stel­lung die­ser Pro­dukte in Otten­dorf-Okrilla bei Dres­den ent­wi­ckelt wer­den? Jetzt weißt du es!

FHR ist beson­ders. Bei uns wer­den Vaku­um­an­la­gen zur Her­stel­lung ver­schie­dens­ter Ober­flä­chen ent­wi­ckelt und gefer­tigt. Hier­für arbei­ten viele cle­vere Köpfe zusam­men – Pro­zes­sin­ge­nieure, Kon­struk­teure, Mecha­ni­ker, Elek­tro­f­ach­kräfte, Soft­ware­in­ge­nieure, Betriebs­wirt­schaft­ler … ins­ge­samt sind wir etwa 20 Mit­ar­bei­tende, wel­che an der Ent­ste­hung unse­rer Anla­gen und Ver­brauchs­ma­te­ria­lien betei­ligt sind.

Aufgaben:

  • Planung und Steuerung von Projekten in Zusammenarbeit mit den technischen und kaufmännischen Fachabteilungen, einschließlich Materialbeschaffung und Montage
  • Erstellung und Umsetzung von Projektplänen sowie schnelles Reagieren im Falle von Abweichungen
  • Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle
  • Enge Zusammenarbeit mit Kunden während der Projektlaufzeit
  • Erstellung von Abnahme- und Prüfdokumenten, Projektnachkalkulationen, Rechnungen und Projektstatusberichten

Know How:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, o. ä.; alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Technikerausbildung
  • Mehrjährige nachgewiesene praktische Erfahrungen im Projektmanagement oder in der Baustellenleitung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in Anlagenmontage und Produktionsplanung, Konstruktion oder der Technologie von Vakuumanlagen- und Prozessen
  • Durchsetzungsvermögen, analytisches Denk- und Urteilsvermögen, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit
  • Reisebereitschaft

Perspektiven:

  • Ein spannender & abwechslungsreicher Arbeitsbereich im High-Tech-Umfeld
  • Raum für eigene Ideen
  • Flache Hierarchien mit Austausch auf Augenhöhe
  • Eine langfristige Anstellung mit ausgewogener Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten
  • Keine Kernarbeitszeit
  • Attraktive Benefits: mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub, Kita-/Hort-Zuschuss, Fahrradleasing, Möglichkeit zu internationalen Dienstreisen, firmeneigene Kantine mit täglich frischem Speiseangebot, betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildungsmöglichkeiten, Fuhrpark (auch für den privaten Umzug nutzbar)

FHR Anla­gen­bau GmbH
Am Hügel 2, 01458 Otten­dorf-Okrilla
Tel.: 035205 520-15
Ansprech­part­ne­r: Sven Reimers

Stellenausschreibung