Praktikumsarbeit zum Thema "Untersuchungen zur Blaulicht-Polymerisation an Biopolymeren für die Stabilisierung fragiler historischer Papierdokumente"

Art
Praktikum


Veröffentlicht von

Jetzt teilen:

Beschreibung

Als eines von 72 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, Europas größter Organisation für angewandte Forschung, widmet sich das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP in Dresden der Entwicklung von Technologien und Prozessen zur Oberflächenveredelung und für die Organische Elektronik.
Unsere Kernkompetenzen Elektronenstrahltechnologie, Sputtern, plasmaaktivierte Hochratebedampfung, Hochrate-PECVD sowie Technologien für organische Elektronik und IC-/ Systemdesign nutzen wir zur Lösung vielfältiger industrieller Problemstellungen der Oberflächenbehandlung, Vakuumbeschichtung und der organischen Halbleiter.

Was Sie mitbringen

Die Ausschreibung richtet sich an Studierende des Chemieingenieurwesens, der Polymerchemie oder vergleichbar, die ein obligatorisches Praxissemester von mindestens 20 Wochen Vollzeit absolvieren wollen.
Bei entsprechender Eignung ist auch eine anschließende Bearbeitung einer Abschlussarbeit nicht ausgeschlossen.

Sind Sie motiviert, kreativ, arbeiten selbständig in analytischer und strukturierter Arbeitsweise?
Sie verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und haben vor allem Spaß am wissenschaftlichen und experimentellen Arbeiten?

Dann bewerben Sie sich am besten noch heute online.

Was Sie erwarten können

Unsere Arbeitsgruppe „Reinigung“ beschäftigt sich seit vielen Jahren neben der industriellen Bauteilreinigung auch mit interessanten Projekten zum Erhalt von Objekten des kulturellen Erbes. Zusammen mit unseren Partnern werden komplexe Fragestellungen gelöst, um fragile historische Papierdokumente wieder nutzbar zu machen. In dieser spannenden Thematik bieten wir Ihnen ein umfangreiches Netzwerk an Fachkompetenz und Kooperationsmöglichkeiten sowie ein exzellentes Arbeitsumfeld in einem interdisziplinären und engagierten Team.

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frank-Holm Rögner
Tel: 0351 / 2586-242

Fraunhofer Institut für
Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik
Frau Anke Gottlöber
Winterbergstraße 28
01277 Dresden

Bewerbungen bitte ausschließlich per e-mail oder online.

Kennziffer: FEP-2019-02