Mitarbeiter Backoffice Service Technik (m/w/d)

Beschreibung

Auto­ma­tisch abge­dun­kelte Spie­gel, kratz­feste Bril­len­glä­ser, funk­tio­nale Han­dy­dis­plays mit Gesichts­er­ken­nung – hät­test Du gedacht, dass Tech­no­lo­gien zur Her­stel­lung die­ser Pro­dukte in Otten­dorf-Okrilla bei Dres­den ent­wi­ckelt wer­den?

FHR ist beson­ders. Bei uns wer­den Vaku­um­an­la­gen zur Her­stel­lung ver­schie­dens­ter Ober­flä­chen ent­wi­ckelt und gefer­tigt. Hier­für arbei­ten viele cle­vere Köpfe zusam­men – Pro­zes­sin­ge­nieure, Kon­struk­teure, Mecha­ni­ker, Elek­tro­f­ach­kräfte, Soft­ware­in­ge­nieure, Betriebs­wirt­schaft­ler … ins­ge­samt sind wir etwa 200 Mit­ar­bei­tende, wel­che an der Ent­ste­hung unse­rer Anla­gen und Ver­brauchs­ma­te­ria­lien betei­ligt sind.

Aufgaben:

  • Entgegennahme von Serviceanfragen (Telefonisch und E-Mail)
  • Erstellung von Angeboten (Ersatzteile, Serviceeinsätze, Wartungen etc.)
  • Erstellung von Nachkalkulationen
  • Anlegen von Aufträgen im SAP
  • Definieren und Nachhalten von Lieferterminen und Zeitleisten
  • Erstellung von Forecasts
  • Vorbereitung und Prüfung der Exportkontrollen
  • Freigabe für Lieferungen der Logistik
  • Terminüberwachungen mittels SAP bei Kundenbedarf)
  • Erstellen von Rechnungen erstellen (Ersatzteile, Serviceeinsätze)
  • Unterstützung bei der Kapazitätsplanung

Know How:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung o. technische Ausbildung mit kaufmännischer Weiterbildung (Schwerpunkt: kaufmännisch)
  • Berufserfahrung von 3-5 Jahre in den obigen Bereichen, bestenfalls in der Branche Maschinenbau oder ähnliches
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse, gute englische Sprachkenntnisse
  • Erste Berührungspunkte mit dem Thema Exportkontrolle
  • Technisches Know-How
  • SAP-Kenntnisse (SAP by Design wünschenswert)
  • Serviceorientierung
  • Verhandlungsgeschick
  • Organisationstalent
  • Rufbereitschaft tagsüber möglich
  • Reisebereitschaft bis zu 10%

Perspektiven:

  • Ein spannender & abwechslungsreicher Arbeitsbereich im High-Tech-Umfeld
  • Raum für eigene Ideen und die Möglichkeit Projekte zu steuern
  • Eine langfristige Anstellung mit ausgewogener Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten
  • Keine Kernarbeitszeit
  • Attraktive Benefits: mobiles Arbeiten, bis zu 30 Tage Urlaub, Kita-/Hort-Zuschuss, Fahrradleasing, Möglichkeit zu internationalen Dienstreisen, firmeneigene Kantine mit täglich frischem Speiseangebot, betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildungsmöglichkeiten, Fuhrpark (auch für den privaten Umzug nutzbar)

Online bewerben

FHR Anla­gen­bau GmbH
Am Hügel 2, 01458 Otten­dorf-Okrilla
Tel.: 025205 520-15, E-Mail: jobs@fhr.de
Ansprech­part­ne­r: Sven Reimers

Stellenausschreibung