Chemie- oder Physiklaborant/in

Art
Vollzeit


Veröffentlicht von

Jetzt teilen:

Beschreibung

Kennziffer: IKTS-2021-04-DD

Für die Abteilung »Werkstoffe und gedruckte Systeme« in der Arbeitsgruppe Hochtemperaturelektrochemie und Katalyse suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Chemie- oder Physiklaborant/in. Die Kompetenz unserer Gruppe umfasst die Entwicklung von Pulvern und Pulverdispersionen (Pasten, Schlicker und Tinten) für diverse Beschichtungstechnologien (Siebdruck, Dispensen, Inkjet- und Aerosol-Printing, Tape-Casting, Vakuumschlickerguss). Ebenso gehört die Anwendung des naturwissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Wissens auf dem Gebiet der physikalischen Materialeigenschaften, chemischen Wechselwirkungen und Hochtemperaturelektrochemie zu unseren Tätigkeitsfeldern.

Es erwarten Sie folgende abwechslungsreiche Aufgabengebiete:

  • Synthese neuer Materialien, Pasten, Schlicker, Tinten für Sieb- und Schablonendruck, Ink-Jet bzw. Aerosoldruck
  • Charakterisierung hinsichtlich der rheologischen Eigenschaften
  • Charakterisierung der elektrochemischen Eigenschaften der gedruckten Schichten
  • Betreuung von elektrochemischen Messplätzen
  • Herstellung und Charakterisierung von gedruckten Schichten
  • projektorientiertes Arbeiten
  • Durchführung von Analysen und Bewertung von Analyseergebnissen
  • Erstellung von Prüfberichten und Arbeitsanweisungen
    Dokumentation

Was Sie mitbringen:

Sie haben eine Ausbildung zum/zur Chemie- oder Physiklaborant/in erfolgreich abgeschlossen. Erfahrungen in der chemischen und physikalischen Verfahrenstechnik und handwerkliche Geschicklichkeit sind von Vorteil.

Zusätzlich runden folgende Kompetenzen und Fertigkeiten Ihr Profil ab:

  • selbstständige Arbeitsweise
  • Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • vorzugsweise Produktionserfahrung
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen (insbes. Word, Excel)

Was Sie erwarten können:

Wir bieten Ihnen ein spannendes, abwechslungsreiches und interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Verantwortung und Raum für Ihre Ideen. Sie sind Teil eines jungen und dynamischen Teams und haben die Möglichkeit, die strategische Weiterentwicklung des Fraunhofer IKTS aktiv zu begleiten.

Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern folgende Vorzüge:

  • Unterstützung im Bereich Kinderbetreuung sowie institutsnahe Kindertagesstätten
  • Gleitzeit
  • individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Fringe Benefits (Rabatte über corporate benefits, Teilnahme am Jobticket)
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern:
Herr Dr. N. Trofimenko
Tel.: 0351 2553-7787

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online.